24 Std Pflege zuhause statt im Altenheim

Logbucheintrag 21.10.2019

Warum war es so lange ruhig und ihr habt keine Infos von mir gelesen

Meine liebe Mutter ist nun zu einem wirklichen Pflegefall mit Pflegestufe 4 geworden. Nach langen und kräftezehrenden Versuchen selbst für meine Mutter zu sorgen, nebenher noch zu arbeiten und Familienvater zu sein hat ganz schoön zeit und Energie gekostet.

Nun weiß ich, eine Rund um die Uhr Pflege ist wirklich anstrengend. Hut ab was die Frauen hier alles leisten die täglich 24 Std für einen Menschen da sind.

Der Anstand sagt, das bist Du Deiner Mutter schuldig, Ihr ein würdiges Leben zu ermöglichen und sie daheim zu lassen, nicht in ein Pflegeheim abzuschieben!

Das habe ich auch mehrere Monate versucht. Neben dem ganzen Behördenwahnsinn und Papierkrieg ist es extrem anstrengend rund um die Uhr für jemanden zu sorgen der Demenz hat.

Seit letzter Woche habe ich nun eine 24 Stunden Pflegekraft aus Osteuropa um nach meiner Mum zu schauen. meine Familie und ich sind so unendlich dankbar, dass wir so schnell jemanden gefunden haben und das auch noch recht kostengünstig! Toll und vielen Dank an die Ulmer-Pflege24 für die schnelle Vermittlung!

Siehe da, ich habe sogar wieder Zeit Blogbeiträge zu schreiben.

Juhuu, der nächste wird über’s Auswandern sein!

Herzliche Grüße

Tim